Information

Leichtathletik - immer schneller, immer höher, immer weiter

Leichtathletik gehört beim VfL zu den am längsten ausgeübten Sportarten. Schon auf dem ersten Bergfest 1896 waren mit Weithochspringen, Steinstoßen, Schnelllaufen, Schleuder- und Schlagball leichtathletische Disziplinen ausgeschrieben. Heute ist die Abteilung eindeutig leistungssportlich aufgestellt. Sie hat in den letzten 15 Jahren eine Fülle von Landesmeistern in Baden-Württemberg gestellt.

Doch erst 2011 konnte der erste Deutsche Meistertitel an die Echaz geholt werden. Hanna Keppler gewann ihn im Dreisprung der B-Jugend - nachdem sie kurz zuvor als Mitglied der Deutschen Nationalmannschaft an den U18-Weltmeisterschaften teilgenommen und einen 13. Platz errungen hatte. Die Abteilung betreibt aber auch intensiv Nachwuchsförderung in verschiedenen Altersklassen ab 5 Jahren.